Darmtherapie
 

 

 

Die mikrobiologische Therapie (Symbioselenkung) ist eine
Darmsanierung. Sie ist eine Therapie zur gezielten, positiven Beeinflussung des Immunsystems, der körpereigenen Abwehr, durch die individuelle Gabe von medizinischen Probiotika.

Unter einer Darmsanierung versteht man den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora, in der alle Bakterien in einem Gleichgewicht vorhanden sind. Eine Darmsanierung ist spätestens bei auftretenden Beschwerden anzuraten. Diese können zum Beispiel Verdauungsstörungen wie Durchfall und/oder Verstopfungen, Kopfschmerzen/Migräne, rheuma-tische Beschwerden, eine Infektneigung, sowie eine Schwäche des gesamten Organismus sein.